M

Neuigkeiten im Dentalzentrum Čelesnik
Das COVID-19-Virus verändert die Welt

WELCHE ÄNDERUNGEN UND MAßNAHMEN HABEN WIR EINGEFÜHRT?

Das Wartezimmer

Vor dem Wartezimmer auf der Treppe befinden sich die Masken und ein Handdesinfektionsmittel. Vor der Warteraumtür finden Sie Bezüge für Ihre Schuhe. Im Wartezimmer stehen Stühle, die durch Glaswände getrennt sind. Wir haben alle Bücher, Zeitungen, iPads und andere Gegenstände entfernt, die eine potenzielle Infektionsquelle darstellen könnten. Wir haben mit dem erzeugten Vakuum eine Zwangsbelüftung geschaffen. Die Wartezimmerluft wird durch einen Luftreiniger weiter gefiltert.

Die Ordinationen

Die Ordinationen sind mit Möbeln ausgestattet, die sich hinter dem Kopf des Patienten befinden. Diese Maßnahme verringert die Möglichkeit einer Oberflächenkontamination mit dem Aerosol. Die Möbel bestehen aus hoch reinigendem, nicht porösem Material Kerrock, der eine gute und einfache Reinigung und effektive Desinfektion von Oberflächen ermöglicht. Alle Gegenstände werden von den oberen Oberflächen der Möbel und des Zahnarztstuhls entfernt, mit Ausnahme derjenigen, die wir für einen Eingriff an Ihren Zähnen benötigen. In jeder Ordination befindet sich vor dem Patienten ein Luftreiniger, der die Luft filtert.
Während der Arbeit im Mund benutzen wir die bisher schon bekannten starken Sauger und zusätzlich einen C.S.T. Tisch mit starker Saugwirkung, der in unmittelbarer Nähe der Mundhöhle unter das Kinn gelegt wird. Das Aerosol, das während unserer Arbeit entsteht, wird auf diese Weise so gut wie möglich aufgefangen und entfernt. Wenn die Situation im Mund die Verwendung einer Gummimembran (Kofferdamm) erlaubt, wird diese auch verwendet. Die Membran trennt den Zahn von der Mundhöhle.
Das gesamte Personal verwendet neben der bereits bekannten Schutzausrüstung zusätzlich noch Schutzmäntel und Einwegkopfbedeckungen.

Die Reinigung der Räumlichkeiten

Nach der Arbeit mit den Patienten reinigen die Assistentinnen alle Oberflächen in der Arztpraxis mit geeigneten Mitteln. Alle verwendeten Instrumente werden nach einem speziellen Reinigungs- und Sterilisationsprotokoll gereinigt. Die Räume werden mit einer Öko-Peroxid-Lösung desinfiziert, die eine hohe bakterizide, viruzide und fungizide Wirkung hat.

DAS ARBEITSPROTOKOLL MIT PATIENTEN IN DC ČELESNIK

Der Termin

Wenn Sie uns anrufen, erhalten Sie das genaue Datum und die Uhrzeit. Wir werden Sie bitten, den hier befindlichen (DIREKTNA POVEZAVA NA VPRAŠALNIK) Fragebogen am Tag vor Ihrer Ankunft sorgfältig und verantwortungsbewusst auszufüllen und ihn auf Knopfdruck an unsere E-Mail zu senden. Wenn wir den ausgefüllten Fragebogen nicht erhalten, können wir Sie nicht zur Behandlung annehmen.

Der Eingang zum Wartezimmer

Bitte kommen Sie 15 Minuten vor dem geplanten Termin (nicht früher) unbegleitet und wenn möglich ohne Mäntel, Handtaschen, Rucksäcke und Telefon. Wenn Sie eine Begleitung benötigen, sollte diese Sie zum Eingang begleiten und den Warteraum NICHT betreten. Wenn wir die Therapie abgeschlossen haben, rufen wir Ihre Begleitung telefonisch an und informieren Sie darüber.
Auf der Treppe vor dem Wartezimmer finden Sie die Masken und ein Handdesinfektionsmittel. Desinfizieren Sie zuerst Ihre Hände und warten Sie, bis Ihre Hände trocken sind. Setzen Sie Ihre Maske auf. Sie finden den Schuhschutz vor dem Eingang zum Wartezimmer. Bitte bedecken Sie Ihre Schuhe mit der Plastikschutzhülle und betreten Sie dann den Warteraum. Wählen Sie einen freien Stand im Wartezimmer und warten Sie dort auf eine der Assistentinnen. Die Assistentin misst Ihre Körpertemperatur mit einem berührungslosen IR-Thermometer. Sie erhalten eine Septabene-Pastille, die sich in Ihrem Mund auflöst. Wir werden einen Schnelltest für COVID-19 vorschlagen. Der Test wird durchgeführt, indem Blut aus der Fingerspitze entnommen wird. Das Ihrem Blut zugesetzte Reagens reagiert auf das Vorhandensein von COVID-19-spezifischen IgG- und IgM-Antikörpern. In 15 Minuten ist das Ergebnis bekannt. Eine positive IgG-Präsenz bedeutet, dass Sie krank waren und die Krankheit bereits überwunden haben. Wir können die geplante Behandlung durchführen. Ein positives Vorhandensein von IgM bedeutet, dass Sie sich in der aktiven Phase der Krankheit befinden. Wir werden Sie daher NICHT zur Behandlung zulassen. Wir empfehlen Ihnen einen Test an einem der Einstiegspunkte durchzuführen und sich selbst zu isolieren, bis Sie die Testergebnisse vom Einstiegspunkt erhalten. In diesem Fall setzen wir die Behandlung nach Ihrer Genesung fort. Sie können den Test auch ablehnen.

Dauer des Termins

Wir empfehlen, dass bei einem Termin, wenn der Zustand in Ihrem Mund dies zulässt, ALLES gemacht wird. Dies reduziert die Anzahl Ihrer Ankünfte in der riskanten Umgebung (Umgebung der Zahnarztpraxis) und die Kosten, die mit der Vorbereitung der Praxis und der Verwendung der Schutzausrüstung verbunden sind. Auf Ihren Wunsch können Sie weitere Termine für die notwendigen Eingriffe erhalten.

Arbeit in Ihrem Mund

Zuerst spülen Sie Ihren Mund mit 1% Peroxid aus. Sie halten die Flüssigkeit 20 – 30 s in Ihrem Mund und spucken sie ins Spülbecken. Nach der Vereinbarung bieten wir Ihnen so viele wie möglich Dienstleistungen an, um die Anzahl Ihrer Ankünfte in der Zahnarztpraxis zu verringern.

Verlassen Sie die Ordination

Nach dem Eingriff begleitet Sie die Assistentin aus der Ordination. Desinfizieren Sie im Wartezimmer erneut Ihre Hände und warten Sie ab, bis das Desinfektionsmittel getrocknet ist. Sie können jetzt Ihre Sachen, die Sie bei der Ankunft am Stand gelassen haben abholen und das Dentalzentrum verlassen. Entfernen Sie draußen zuerst die Maske und dann den Schuhschutz. Werfen Sie beides in den Mülleimer, der sichtbar markiert ist. Desinfizieren Sie Ihre Hände auf der Treppe erneut.

Bled, 5.5.2020

COVID-19 FRAGEBOGEN

Vor und Nachname: (Pflichtfeld)

Adresse, Stadt, Post: (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

E-mail (Pflichtfeld)

Datum (Pflichtfeld)


Bitte lesen Sie die Fragen sorgfältig durch und füllen Sie sie mit voller Verantwortung aus.

1. Hatten Sie in letzter Zeit gesundheitliche Probleme?
JANEIN

2. Haben Sie Fieber?
JANEIN

3. Husten Sie?
JANEIN

4. Haben Sie Atembeschwerden?
JANEIN

5. Sind Sie erkältet?
JANEIN

6. Haben Sie eine Augenentzündung?
JANEIN

7. Haben Sie Durchfall?
JANEIN

8. Haben Sie Pollenallergie?
JANEIN

9. Haben Sie Geschmack und Geruch verloren?
JANEIN

Haben Sie in letzter Zeit Kontakt zu einer Person gehabt, die mit COVID-19 ist oder war?
JANEIN

Wurden Sie unter Quarantäne gestellt oder hatten Sie Kontakt zu einer Person, die in den letzten 14 Tagen unter Quarantäne gestellt wurde?
JANEIN

Mit meiner Unterschrift bestätige ich, dass ich alle Fragen verstanden und wahrheitsgerecht beantwortet habe.

Ich bestätige, dass mir das Arbeitsprotokoll im Dentalzentrum Čelesnik bekannt war und dass ich Fragen zum Arbeitsprotokoll stellen konnte, auf die mir die Mitarbeiter von DC Čelesnik verständlich geantwortet haben.

Der Fragebogen ist ein wesentlicher Bestandteil der Krankenakten und wird nur für medizinische Zwecke verwendet.

Ich bestätige:
JANEIN

Captcha
captcha

SI-4260 Bled | Prešernova cesta 15 | Slowenien

Telefon: +386 (0)4 574 11 60

WICHTIG
Pokličite
Kako do nas